Besucher: 1830 (Heute: 2)
Menu
Drucken

Spielhalle

Pressemitteilung- 17.07.2008

Grüne wollen keine Spielhalle in Hagen

 

http://www.diegrueneninhagenatw.de/media/Spielhalle2.jpg

Nach neuesten Erkenntnissen wird zur Zeit am Höhenweg in Hagen eine Spielhalle eingerichtet.

Bei der letzten Ortsverbandssitzung vor der Sommerpause von "Bündnis90/ Die Grünen" im Hotel Kriege in Hagen, wurde am 27. Juni 2008 einstimmig eine Spielhalle am Höhenweg abgelehnt. Glücksspiele ohne staatliche Konzession sind in Deutschland grundsätzlich verboten, weil die Bürger so vor einer strafbaren Ausbeutung Dritter geschützt werden sollen. Trotz dieser Vorkehrungen weitet sich das Glücksspiel in Deutschland immer weiter aus.

Hier wird die zwiespältige Rolle des Staates, zwischen Fürsorge und der Verlockung hoher Steuereinnahmen, ersichtlich. Kurzerhand werden Spielautomaten vom Verbot ausgenommen. Diese werden offiziell als Unterhaltungsautomaten mit Gewinnmöglichkeit definiert, die der staatlichen Kontrolle unterliegen und somit der Gewerbesteuer die den Gemeinden zusteht.

Da Spielhallen und ihr Angebot besonders junge Menschen im Vorübergehen ansprechen, bilden sie meist den Einstieg in die Droge Spielsucht.

Berater in Fachkliniken und Beratungsstellen warnen vor den "Einarmigen Banditen", weil sie täglich Umgang mit Klienten und Patienten haben, die von diesen Geräten abhängig geworden sind. Im Anfang steht im ungünstigsten Fall ein Gewinn. Dieser rechtfertigt oft den wiederholten Gebrauch der Automaten als Nervenkitzel oder harmloser Entspannung. Es kann dadurch eine Eigendynamik entstehen, die über ganz klare Entwicklungsabläufe als Sucht enttarnt werden kann. Wer in solch einer Lage geraten ist und sich daraus befreien möchte, kann von öffentlichen Einrichtungen nur wenig Hilfe bekommen.

Es wurde seit Jahren in den Bebauungsplänen darauf geachtet, dass kein Spielbetrieb ( Spielhalle ) oder andere Vergnügungsstätten (Eroscentren) gebaut werden dürfen. Jetzt kommt die Frage auf, wo liegt der Grund für diese Genehmigung des Landkreises Osnabrück für eine Spielhalle in Hagen a.T.W.

Der Ortsverband Bündnis 90/ Die Grünen in Hagen fordert eine lückenlose Aufklärung.

Meist gesehen: