Besucher: 3141 (Heute: 2)
Menu
Drucken

Schüler und Eltern atmen auf !!!        

  http://www.diegrueneninhagenatw.de/media/thumb_image_1371032519188.jpeg

Freude über Rettung der Sprachförderklassen in Hagen

"Wir können die Fortführung bestätigen", teilte eine Sprecherin des Ministeriums auf Anfrage der NOZ mit.

Möglich sei die Fortführung des Bestandschutzes für die Sprachförderung in Gellenbeck durch eine rechtliche Neubewertung geworden."Wir haben den Fall noch einmal gründlich geprüft, denn selbstverständlich ging es darum, gute Lösungen im Sinne der Schülerinnen und Schüler zu finden. Das ist uns jetzt gelungen und darüber sind wir froh", sagte die Sprecherin.

Wir, von den Hagener Grünen befanden uns im ständigen Telefonkontakt mit dem schulpolitischen Sprecher der Grünen im Landtag, Heiner Scholing in Hannover, hiermit sagen wir herzlichen Dank an dieser Stelle.

Nach dem Willen des Ministeriums wird zufolge jährlich eine Lerngruppe im Förderschwerpunkt Sprache genehmigt.

Zusätzlich zur sonderpädagogischen Grundversorgung von 24 Stunden (12 Klassen in vier Jahrgängen) kann die Schule dafür einen Bedarf für zwei Sprachförderklassen gemäß Klassenbildungserlass jahrgangsübergreifend für die Klassen 1 und 2 sowie für die Klassen 3 und 4 geltend machen.

Fazit:

Die bisherige hervorragende Sprachförderung der Grundschule Gellenbeck/Hagen wird im Bestand

anerkannt - unser aller Einsatz hat sich gelohnt!

Wir freuen uns sehr über die Top- Entscheidung zur inklusiven Beschulung unserer Kinder.

Fraktion                                                                                 24.Juli 2015

Bündnis 90/ Die Grünen

im Rat der Gemeinde Hagen a.T.W

Karin & Georg Hehemann

 

Meist gesehen: