Besucher: 3013 (Heute: 1)
Menu
Drucken

Die Hagener Grünen möchten die "Richtlinien für die Vergabe von

Wohnbaugrundstücken" zurückstellen, und durch einen  BÜRGERENTSCHEID

neu bewerten zu lassen.

 

 

http://www.diegrueneninhagenatw.de/media/800px-Stephaniehaynes_family.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir, von den Hagener Grünen, können den Kompromissvorschlag der CDU/FDP-Gruppe und der SPD so nicht mit tragen. Wir schlagen eine 50% - 50% Regelung vor.

Gleiches Recht für alle!

Das heißt, jede Familie mit Kindern und jedes Paar ohne Kinder wird zu gleichen Teilen berücksichtigt. Die jungen Menschen, die noch gar keine Familie planen können, da das eigene Heim noch gar nicht gebaut werden konnte, werden vernachlässigt.

Und genau diese jungen Menschen haben das Potenzial, eine Familie zu gründen und die Gemeinde Hagen weiter nach vorn zu bringen. Was z.B. passiert mit den jungen Paaren, die gar keine Kinder bekommen können, sollen die gleich auswandern ?

Wir müssen endlich umdenken und nicht die seit Jahren alten verstaubten Regeln weiter anwenden.

Auch Bündnis 90/ Die Grünen in Hagen sind eine familienfreundliche Partei.

 

Fraktion

Bündnis 90/ Die Grünen im Hagener Rat                                  20. Juni 2013

Meist gesehen: