Besucher: 3054 (Heute: 1)
Menu
Drucken

Stolperstein in Hagen zum Gedenken an Alex Plogmann

 

http://www.diegrueneninhagenatw.de/media/Stolperstein%20002.jpg

http://www.diegrueneninhagenatw.de/media/Stolperstein%20004.jpg

 In das Plaster einbetoniert wurde der Stein am Donnerstag von Gunter Demning.

Der Bildhauer hat in den vergangenen Jahren in 17 Ländern Stolpersteine verlegt, darunter in Norwegen, Russland und Italien. In Deutschland hat er bislang rund 38500 Stolpersteine in 913 Kommunen eingesetzt." In dem Moment, in dem du die Inschrift lesen willst, musst du zwangsläufig eine Verbeugung vor dem Opfer machen" so Gunter Demning in seiner bewegenden Rede.

Der Stolperstein wird zum Nachdenken anregen. Es ist der Zweite, der in der Gemeinde  Hagen verlegt wurde. Im November 2008 wurde ein Stein im Gedenken an Gustav Görsmann vor dem Westportal der Kirche St. Marien in den Boden gesetzt. Er starb am 15. September 1942 an Unterernährung im Konzentrationslager Dachau.

" Der Stein soll uns warnen. So etwas darf nie wieder passieren", betonte Bürgermeister Peter Gausmann, dieser Aussage schließen sich die Fraktion der Hagener Grünen ausdrücklich an.

Hagen, 13. Dezember 2013

Meist gesehen: