Besucher: 2309 (Heute: 1)
Menu
Drucken

Hagener Grüne zeigen Flagge

 

für Menschenrechte in Tibet

 

 

 

Ortsverband der Hagener Grünen unterstützt den Dalai Lama

http://www.diegrueneninhagenatw.de/media/TIBETFLAG.JPG

Tibet ist seit 1949/50 von China besetzt. Seither herrschen dort Willkür, Folter, politische und kulturelle Unterdrückung. Am 10.03.1959 erhob sich das tibetische Volk gegen die chinesische Besetzungsmacht. Tausende Tibeter versammelten sich in Lhasa vor dem Potala-Palast, dem damaligen Regierungssitz des Dalai Lama, um ihr Oberhaupt vor der Gefangennahme zu schützen. Der Aufstand wurde blutig niedergeschlagen; mindestens 87.000 Tibeter kamen dabei ums Leben. Der Dalai Lama musste in das indische Exil fliehen. 150.000 der 6 Millionen Tibeterinnen und Tibeter leben heute im Exil.

Fraktion

Bündnis 90/Die Grünen im Hagener Rat

Karin & Georg Hehemann

 

Meist gesehen: