Besucher: 121641 (Heute: 19)
Menu
Drucken

Antrag der Hagener Grünen fand starke Unterstützung der Anwohner

Schorse (schorse) on Jan 30 2017

Über zwanzig Anwohner unterstützen den Antrag der Hagener Grünen Fraktion

"Messung der Schadstoffimmissionen an der Osnabrücker- und Natruperstraße"

 

Über 20 Anwohner der Osnabrückerstraße und der Natruperstraße unterstützen den Antrag der Hagener Grünen.

Am Mittwoch den  25. Januar 2017 um 18:00 Uhr tagte der Wege- und Verkehrsausschuss um über unseren Antrag: "Schadstoffimmissionen müssen in Hagen a.T.W reduziert werden" Wir Hagener Grüne fordern in diesem Antrag eine Messung dieser Schadstoffe an der Osnabrücker- und Natruperstraße.

Die Anwohner dieser Straße haben in der Einwohnerfragestunde genau 45 Minuten mit der Gemeindeverwaltung diskutiert, das gab es schon lange nicht mehr im Hagener Rathaus, ich vermute zuletzt vor 12 Jahren als zu der UMTS- Sendemasten Aktion der Hagener Grünen diskutiert wurde.

Hier der Link zum Dokument

 

 

Hagener Grüne gegen die Straßenausbausatzung Hagener Grüne gegen die Straßenausbausatzung
Es kann keinen Anwohner mehr zugemutet werden

Verabschiedung Produkthaushalt 2017 Verabschiedung Produkthaushalt 2017

GRÜN MACHT MOBIL GRÜN MACHT MOBIL
Richtungswechsel: Klimaschutz und Mobilität

Schadstoffimmissionen müssen in Hagen a.T.W reduziert werden Schadstoffimmissionen müssen in Hagen a.T.W reduziert werden
Wir wollen wieder Luftkurort werden !

Zurück


Hagener Grüne gegen die Straßenausbausatzung Hagener Grüne gegen die Straßenausbausatzung
Es kann keinen Anwohner mehr zugemutet werden

Verabschiedung Produkthaushalt 2017 Verabschiedung Produkthaushalt 2017

GRÜN MACHT MOBIL GRÜN MACHT MOBIL
Richtungswechsel: Klimaschutz und Mobilität

Schadstoffimmissionen müssen in Hagen a.T.W reduziert werden Schadstoffimmissionen müssen in Hagen a.T.W reduziert werden
Wir wollen wieder Luftkurort werden !

Meist gesehen: